Über von außen auf der Kopfhaut angebrachte Elektroden werden Gehirnströme abgeleitet. Krampfanfälle bei Epilepsie können so diagnostiziert werden.

Darüber hinaus ist diese einfach durchzuführende, ungefährliche Untersuchung bei

  • Bewusstseinsstörungen
  • Schwindel
  • Kopfschmerzen
  • entzündlichen Erkrankungen des Gehirns
  • und Einnahme von bestimmten Medikamenten

sinnvoll.

Elektroenzephalogramm Elektroenzephalogramm