Zu den häufigen Krankheitsbildern gehören Kopfschmerzen, Migräne, Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Beinschmerzen, Nervenverletzungen, CRPS (komplexes regionales Schmerzsyndrom, früher Morbus Sudeck), sekundär auftretende Schmerzerkrankungen bei anderen Grunderkrankungen und viele mehr.

Seit vielen Jahren liegen uns Schmerzpatienten besonders am Herzen. Viele unserer Patienten haben schon eine lange Krankengeschichte hinter sich. Wir versuchen durch Diagnostik mit körperlicher Untersuchung, SEP und Bildgebung (externe Radiologische Praxis) und Therapie mit Gesprächstherapie, medikamentöser Therapie und Physiotherapie eine Verminderung Ihrer Schmerzen zu erreichen. Unsere Praxis ist Teil des Schmerzzentrums Oberschwaben. Durch diese Kooperation mit regelmäßigen Treffen und Austausch zwischen den verschiedenen Disziplinen kann eine multidisziplinäre Therapie angeboten werden. In manchen Fällen ist darüber hinaus eine stationäre Therapie sinnvoll, hierfür bestehen langjährige gute Beziehungen zu den Schmerzkliniken im Umkreis.